Kategorien
  Alle DVDs
  Action
  Drama
  Horror
  Komödien
  Science Fiction
  TV-Serien
  Thriller
  Weitere DVDs
DIE NEWS
Colin Farrell im Actionfilm 'Dead M..
Rundfunk-Moloch verschlingt Milliarden -..
Ewan McGregor: Verfluchte Dreharbeiten?
'Der Hobbit' bleibt an der Spi..
US-Kriegsfilm-Remake 'Red Dawn'..
US-Schauspieler: 'Quincy'-Star..
Comeback von Arnold Schwarzenegger - �..
In 'Reykjavik' - Christoph Waltz als Mic..
Amy Adams spielt Blueslegende Janis Jopl..
Bestverdienender TV-Schauspieler - Ashto..
Neve Campbell mit Nebenrolle bei 'Grey's..
Joko und Klaas: Reue nach Grabsch-Vorfal..
Pay-TV: Harald Schmidt wird Fußballkomme..
Filmkritik zu 'Looper': Ich töte mich, d..
Box Office: 'Madagascar 3' vor Liam Nees..
Golden Globes: Nach Ricky-Gervais-Eklat ..
Weitere News

Der Winter, der ein Sommer war
Originaltitel: Der Winter, der ein Sommer war
Veröffentlichung: 01.08.2009
Herstellung: Deutschland | 1976
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Laufzeit: 342 Minuten
Cast&Crew
Schauspieler: Alice Treff, Horst Frank, Nicole Heesters, Ernst von Klipstein, Heinz Weiss, Sky Dumont, Hans Caninenberg, Siegurd Fitzek, Angelika Bender, Claudia Golling, Klaus Höhne, Liesel Christ, Sigmar Solbach, Werner Kreindl, Anneliese Uhlig, Lia Wöhr, Eduard Wildner, Pinkas Braun, Günter Strack, Heinz Baumann, Heinz-Werner Kraehkamp, Christian Quadflieg
Regisseur: Fritz Umgelter
Drehbuch: Sandra Paretti
Produzent: -
Weiteres
EAN-Nummer: 4260158190046
Studio: Pidax film
Bild: PAL
Darstellung: 4:3 - 1.33:1
DVD-Format: DVD-9
Verpackung: Amaray im Schuber
DVDs: 3





Preise werden ermittelt

Warning: preg_match(): No ending delimiter '.' found in /homepages/37/d204557056/htdocs/my-mania/dvd/module/dvd_details.php on line 264
Bisherige Bewertung
Um diese DVD zu bewerten musst Du angemeldet sein!
Inhalt:
Die Serie spielt im ausgehenden 18. Jahrhundert, als der hessische Landgraf dem englischen König gegen ein Kopfgeld von je 30 Talern rund 12.000 zum größten Teil zwangsrekrutierte Söldner für den Kampf im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gegen die Rebellen zur Verfügung stellt. 1. Teil Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel hat Geldsorgen. Es mangelt jedoch nicht an guten Ideen, die Staatskassen wieder zu füllen: Neben der Wiederaufnahme der Produktion Zinn-gefüllter Silbertaler nach dem Vorbild des Alten Fritz wird kurzerhand der reiche Kaufmann Gottfried Haynau in den Adelsstand erhoben. Dies hat neben finanziellen auch andere Vorteile: Man kann ja dessen Sohn Claus pro forma mit der schönen Christine von Sonsfeld vermählen und sie dabei gleich zur neuen Mätresse machen. Claus von Haynau ist ohnehin beschäftigt: Er jagt einen Deserteur, während sein Halbbruder Robert diesem Fluchthilfe leistet. Der Desertur stellt sich als Freder Soermann heraus, ein enger Freund des totgeglaubten Vaters, Robert Skelnik. 2. Teil Um sich ein für alle Mal der leidigen Geldsorgen zu entledigen, greift der Landgraf auf reichlich vorhandene Reserven zurück: Seine Untertanen. Die wehrfähigen vermietet er an seinen Schwager, König Georg III. von Großbritannien, der dringend Verstärkung der Truppen im Krieg gegen die aufständischen Kolonisten im fernen Amerika benötigt. In der Folge werden etwa 12.000 Söldner zum größten Teil zwangsrekrutiert. Als einer der in hoher Zahl ausschwärmenden Werber ermordet wird, gerät Robert unter Verdacht und wird von seinem Stiefbruder ausgeliefert. Er entgeht knapp der Hinrichtung und landet bei den Söldnern - von Oberst Rall zufällig genau dem Bataillon seines Halbbruders zugeteilt. 3. Teil Kaum auf amerikanischem Boden schlägt Oberst Ralls Regiment seine erste Schlacht. Danach wird Quartier am Delaware bezogen. Fortwährender Schikanen seines Stiefbruders müde beschließt Robert, mit seiner Mutter auf den nahegelegenen Besitz seines wiedergefundenen Vaters zu fliehen. Als Weihnachten 1776 die Rebellen unter General Washington überraschend angreifen, kommt es auch zur finalen Auseinandersetzung der Brüder. Extra Als Extra enthält die erste DVD einen zehnminütigen Rückblick auf die Dreharbeiten mit den Erinnerungen einiger Beteiligten. Es handelt sich um einen Beitrag aus der Sendung Bilderbogen des Hessischen Rundfunks aus dem Jahr 2002.
Bookmark and Share
Verknüpfte DVDs:
26.10.2012 After.Life/Die Herrschaft der Schatten - 2 Movie Pack
26.10.2012 El Cid/Der Untergang des römischen Reiches - 2 Movie Pack
26.10.2012 Alles koscher!
26.10.2012 Blue Valentine
26.10.2012 Company Men
26.10.2012 Das Ende ist mein Anfang

© 2011 - my-mania.eu - Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Kontakt