Kategorien
  Alle DVDs
  Action
  Drama
  Horror
  Komödien
  Science Fiction
  TV-Serien
  Thriller
  Weitere DVDs
DIE NEWS
Colin Farrell im Actionfilm 'Dead M..
Rundfunk-Moloch verschlingt Milliarden -..
Ewan McGregor: Verfluchte Dreharbeiten?
'Der Hobbit' bleibt an der Spi..
US-Kriegsfilm-Remake 'Red Dawn'..
US-Schauspieler: 'Quincy'-Star..
Comeback von Arnold Schwarzenegger - �..
In 'Reykjavik' - Christoph Waltz als Mic..
Amy Adams spielt Blueslegende Janis Jopl..
Bestverdienender TV-Schauspieler - Ashto..
Neve Campbell mit Nebenrolle bei 'Grey's..
Joko und Klaas: Reue nach Grabsch-Vorfal..
Pay-TV: Harald Schmidt wird Fußballkomme..
Filmkritik zu 'Looper': Ich töte mich, d..
Box Office: 'Madagascar 3' vor Liam Nees..
Golden Globes: Nach Ricky-Gervais-Eklat ..
Weitere News

Die Brüder Karamasow
Originaltitel: Bratya Karamazovy
Veröffentlichung: 15.10.2007
Herstellung: Sowjetunion | 1968
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Laufzeit: 216 Minuten
Cast&Crew
Schauspieler: Pavel Pavlenko, Andrei Abrikosov, Andrei Miagkov, Lionella Pyryeva, Gennadi Yukhtin, Svetlana Korkoshko, Valentin Nikulin, Mark Prudkin, Kirill Lavrov, Mikhail Ulyanov
Regisseur: Ivan Pyryev, Mikhail Ulyanov, Kirill Lavrov
Drehbuch: Ivan Pyryev
Produzent: -
Weiteres
EAN-Nummer: 4028951195442
Studio: Icestorm
Bild: PAL
Darstellung: 16:9 - 1.77:1
DVD-Format: DVD-9
Verpackung: Doppel-Amaray
DVDs: 2





Preise werden ermittelt
Um diese DVD zu bewerten musst Du angemeldet sein!
Inhalt:
Nach einer wahren Begebenheit, ist dies die Geschichte von vier Brüdern, die unterschiedlicher nicht sein können. Der Soldat Dmitri verkörpert ungestümes Temperament und ungezügelte Leidenschaft. Im Intellektuellen Iwan findet der gottlose Nihilismus seine Personifikation. Der Novize Aljoscha ist Sinnbild für Reinheit, Demut und Frömmigkeit. Schließlich Smerdjakow, der »Stinkende«: Er steht für den malträtierten, leicht beschränkten Stiefsohn und –bruder, der als Bediensteter im Hause seines leiblichen Vaters Fjodor Pawlowitsch sein Leben fristet. Dieser Patriach prasst, zecht, spottet und zieht nicht zuletzt durch seine Affäre mit der jungen Geliebten Dmitris den geballten Hass seiner Söhne auf sich. Der Mord an Fjodor Pawlowitsch erscheint deshalb als beinahe unvermeidliche Folge in dieser Familientragödie, die in die tiefsten Abgründe und die erhabensten Momente der menschlichen Seele blickt. Regisseur Iwan Pyrjew folgt in seiner werkgetreuen Verfilmung Dostojewskis Resümee über Leben und Leid, wahre Liebe und Affekt, tatsächliche Schuld und Unschuld. Die Antworten fallen dabei so mannigfach aus, wie es die unterschiedlichen Charaktere der Geschichte sind. Zugleich symbolisieren die Karamasows zusammengenommen das Russland der 1870er Jahre, wie es der weltberühmte Schriftsteller sah: heißblütig, ungläubig, gottesfürchtig, zornig und hilfsbedürftig.
Bookmark and Share
Verknüpfte DVDs:
03.08.2012 Ulenspiegel
11.10.2010 Befreiung
19.04.2010 Schlacht um Moskau
18.08.2008 Blockade - 900 Tage in der Hölle von Leningrad
15.05.2008 Die lebenden und die Toten - Man wird nicht als Soldat geboren
16.07.2007 Tschaikowski - Der Film

© 2011 - my-mania.eu - Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Kontakt